Montagsblog 141220

Moin zusammen, ein kurzer Gedankeninput zum Wochenstart 😉

Moin zusammen,

es geht ja nur noch drunter und drüber gefühlt. Aber das Jahr 2020 neigt sich schnell und zielstrebig dem Ende… Es kann ja nur besser werden im neuen Jahr 🙂

Denken

Nachdem ich die Schmerzen los und den Sport wieder fast täglich in meinen Alltag eingebaut habe, ist nun die Baustelle des Denkens wieder mehr gefragt. Auch unter dem Synonym Meditation aber auch Achtsamkeit bekannt. Nachdem ich das Buch „Game Changers“ von Dave Asprey nun durch habe, übrigens klare Empfehlung von mir, ist dies aktuell der Bereich, wo ich nun zum Jahreswechsel noch gut was herausholen kann. Ich plane wesentliche achtsamer bei verschiedenen Dingen zu werden und mindestens 15 Minuten täglich zu meditieren.

Nackenschmerzen

Ich muss die von mir beschriebene Übung nun nur noch ein mal am Tag durchführen, um keine schmerzen mehr zu haben. Gleichzeitig unterstütze ich meine Nacken und Rückenmuskulatur weiterhin durch eine Stachelmatte* für die Durchblutung und nach dem Sport bzw. am Abend mit der Blackroll.

Sport

Dadurch, dass wir aktuell die Mitgliedsbeiträge für ihr Sportstudio sparen, haben wir unten bei uns einen Kellerraum etwas anders eingerichtet, als er noch im Sommer war. Wir haben dort unseren alten Crosstrainer aufgebaut plus eine neue Hantelbank inkl. ein paar Stangen und Gewichte. Dazu steht dort noch der alte TV über den wir dort perfekt die Onlinekurse von Les-Mills OnDemand durchführen können. Meine Frau kennt die Kurse schon lange und ich muss sagen, die können was 😉

Gedankenanstoß

Es gibt keinen Ersatz für harte Arbeit. *Thomas A. Edison

Klar wäre es schön, wenn wir alle im Lotto gewinnen würden und nie wieder arbeiten müssten… Aber die Change dafür kennen viele, ist sehr gering. Mehr Sinn macht es, erfolgreich oder Arbeit und Fleiß zu werden. Keiner der erfolgreichen Menschen auf der Welt ist durch einen Zufall oder pure Glück so erfolgreich geworden 😉

Ich wünsche dir eine, entspannt sportliche Woche

Gruß Lars

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s