Sonntagsblog 210321

Es ist Sonntag, 13:37 und ich habe ein paar Gedanken für dich zum Wochenstart. Viel Spaß beim Lesen und starte morgen super in die neue Woche.

Moin zusammen,

viel los in meinem „anderen“ Leben außerhalb des Blogs aktuell ^^ Aber ich habe die letzten Tage echt gemerkt wie mir das „Schreiben“ fehlt, daher heut wieder ein allgemeinerer Beitrag zu meinem Leben.

Ich habe seit Donnerstagabend das neue Buch von Bodo Schäfer – Ich kann das (*Affiliate Link) in meinen Händen und schon jetzt ein Großteil verschlungen… Wenn das meine Deutschlehrer von früher wüssten. Damals hab ich weder gern gelesen noch mir dazu Notizen gemacht, heut ist es anders, die Bücher, die ich noch lesen will, werden schneller mehr, als die, die ich schon durch habe. Und es macht Spaß, sich zu bilden und weiterzuentwickeln.

Sport

HIIT Workouts von LesMiles und 2 verschiedenen Jogging Runden wechseln mein Sportprogramm mittlerweile regelmäßig ab. Wichtig ist, ich fühle mich wohl dabei, dass ich mindestens 4 Mal die Woche Sport mache. Zusätzlich kommt regelmäßiges Stretching am Abend dazu. Das hat schon jetzt viel verändert, was das Thema Flexibilität, so sagen es viele, gebracht hat. Ich persönlich merke hier vor allem das Thema: Weniger Zwicken und Piecksen in meinem Körper.

Ernährung

Intervallfasten begleitet mich nun echt schon lange und es ist für mich wenig herausfordernd, mich an die 16 Stunden regelmäßig zu halten. Es ist wie so vieles, einfach eine Frage der Gewohnheit. Ich merke auch, dass durch die Regel, 16 Stunden nichts essen, auch ein Tag am Wochenende ohne Fasten und mit Bier etc. kein Problem darstellt. Tagsüber gibt es auch gern mal ein Stück Schokolade, also ich verzichte in der Essenszeit nur bedingt auf Süßkram.

Gedankenanstoß

Kein Mensch kann sich wohl fühlen, wenn er sich nicht selbst akzeptiert. *Mark Twain

Passend zu dem aktuellen Buch auf meinem Schreibtisch, ein Zitat zum Thema „Selbstliebe“ und Erfolg. Ich glaube auch, dass die Grundlage von so vielem in unserem Leben die Selbstakzeptanz und das Akzeptieren deines Selbst voraussetzten.

In dem Sinne wünsche ich dir einen Tag voller Liebe und eine wunderschöne Woche

Gruß Lars

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s