Ernährung: Update zu meiner Ernährung

Ich habe meine Ernährung ein wenig umgestellt. Was, wieso und warum, hier mehr dazu. Vielleicht hast du ja auch Lust darauf, was Neues auszuprobieren. Gruß Lars

Moinsen, heute mal etwas zum Thema Ernährung im Allgemeinen. Du hast sicher schon des Öfteren, auch hier von Low-Carb Ernährung etc. gelesen. Bisher habe ich dies aus verschiedenen Grünen auch gern durchgezogen. Ich habe mich aber nun dazu entschieden, meine Ernährung ein wenig anzupassen.

Wie sieht meine Ernährung bis auf Weiteres also aus?

Mein Plan sieht vor, mich in erster Linie vegetarisch zu ernähren, was ich eh schon die überwiegende Zeit über mache. Ich glaube, Fleisch kommt bei mir nur alle 2 Wochen ca. mal auf den Tisch, meist zu „besonderen“ Anlässen, wie z. B. Rehrücken an Weihnachten. Es soll und muss natürlich jeder für sich selbst entscheiden, was er wie oft isst.

Dazu werde ich bei dem Thema Kohlenhydrate in Zukunft, natürliche Quellen nicht mehr so stark ausgrenzen wie bisher, z. B. Kartoffeln, Beeren, Bananen etc. ABER: Verarbeitete Kohlenhydrate, wie Brötchen, Reis und Nudeln werden weiter nur sehr selten den Weg auf meinen Teller finden. Hier gibt es natürlich auch den ein oder anderen, der auf die Vollkornprodukte schwört.

Thema Trinken liege ich aktuell bei guten 3 Liter Wasser (ohne Sporteinheiten). Ergänzt meist von 3 oder 4 Espresso und 2 oder 3 Tassen grünem Tee. Alkohol kommt auch nur noch maximal ein mal die Woche auf den Tisch ^^

Warum mache ich das?

In erster Linie orientiere ich mich an den aktuellen Studien etc. zur Ernährung, vor allem mit dem Augenmerk: Gesundheit, nicht Muskelaufbau etc. Zum anderen, teste ich auch gerne rum und probiere Neues gerne aus. Ich habe hier grade ein neues Buch, aus dem ich vermutlich erneut einiges an Wissen ziehen werde, bald dazu dann aber vermutlich mehr.

Mein Ziel ist es, nicht nur lange zu Leben, sondern vor allem lange gesund und fit zu leben. Was bringt es 100 zu werden aber die letzten 20 Jahre, sich nicht vernünftig bewegen zu können, weil ich an Gicht oder ähnlichem leide?!

Ein Ziel dieses Blogs ist es eben auch, dir dieses Wissen leicht, verständlich und einfach nahezubringen 😉

Ich wünsche dir ein schönes Wochenende und falls du Lust hast, kannst du dich ja auch mal so ähnlich ernähren und schauen, was es mit dir macht 😉

Gruß Lars

Eine Antwort auf „Ernährung: Update zu meiner Ernährung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s