Allgemein: kalt duschen

Seid einiger Zeit nehme ich mir die Zeit, nach dem Duschen noch ca. 60 Sekunden unter kaltem Wasser zu stehen, wieso, hier mehr dazu 😉

Ja Moin,

heut mal etwas ganz anderes, was ich seit einigen Woche in meinen Alltag integriert habe und durchaus zufrieden bin!

Was bringt eine kalte Dusche?

Es gibt viele Gründe, die für eine kalte Dusche bzw. das kalt duschen sprechen, für mich war es in erster Linie auch eine Mentale, dazu nachher mehr 😉 Für viele, die warm-kalt oder am Ende kalt überduschen, ist der Hauptgrund, seltener Krank zu werden und eine Straffung des Bindegewebes. Für mich war aber weder das erste, ich werde eh sehr selten Krank noch das Zweite, ich habe keine Bindegewebe-Probleme der Grund, ich habe es zum einen gemacht, da mein Kreislauf so vor allem am Morgen richtig gut in Schwung kommt und zum anderen es eine mentale Überwindung bedeutet, statt unter der super warmen Dusche, unter sehr kaltem Wasser zu stehen 🙂 Ich fordere gern meinen Schweinehund heraus, wie du hier denke ich schon mitbekommen hast: 30 Tage Joggen. Mir persönlich hat es sehr viel gebracht am Ende jeder normalen Dusche, den Wärmeregler (oder wie das Ding heißt) auf kalt zu drehen und dann 60 Sekunden mindestens unter dem kalten Wasserschwall zu stehen.

Vorteile im Überblick*1:

  • Reduktion von Cortisol-Stress
  • Erniedrigte Blutfettwerte
  • Vermindertes Diabetes-Risiko
  • Erniedrigte Harnsäure-Werte
  • Ein verbessertes Immunsystem
  • Verbesserte Schilddrüsenfunktion
  • Bessere Durchblutung durch Bildung neuer Blutgefäße
  • Ein besseres Körperbewusstsein
  • Vertrauen in den eigenen Körper
  • Erhöhte Lebenserwartung
  • Verbesserte Schlafqualität
  • Bessere Stresstoleranz

Gibt es Nebenwirkungen?

Es gibt aktuell einige Studien, welche Aufzeigen, dass es Nebenwirkungen geben kann, ich selbst habe in den letzten Tage interessanterweise des Öfteren kalte Hände im Büro, dies könnte aber auch an der Klimaanlage liegen, dazu ist dies meist am Nachmittag für eine kurze Zeit und unabhängig, ob ich zB morgens kalt geduscht habe, oder erst noch am Abend duschen gehe. Dazu ist es weder störend, noch unangenehm, es ist mir nur aufgefallen 😉

Laut den Studien können folgende Nebenwirkungen auftreten*2:

  • anhaltendes Kältegefühl in Händen und Füßen
  • Krämpfe, Muskelschmerz
  • Schwindel, Schlafstörungen
  • Juckreiz

Solltest du von solchen Nebenwirkungen betroffen sein, solltest du entweder die Temperatur etwas erhöhen, oder es ganz sein lassen. Dein Körpergefühl ist immer der beste Indikator, ob dir etwas gut tut, oder nicht?

Was mache ich eigentlich?

Es gibt so viele Anleitungen und Beiträge wie man es machen soll etc. Ich kann dir hier mal meine Variante erklären, die so simpl wie auch einfach ist. Prinzipiell dusche ich ganz normal, hier hat ja jeder seine Vorlieben, das ist auch nicht ganz so wichtig ^^ Im Anschluss drehe ich den Wärmeregler (mittlerweile) fast bis auf Anschlag kalt. Am Anfang habe ich begonnen ihn zumindest auf „ziemlich“ kaltzustellen und es dann langsam erweitert. Ich zähle dann langsam bis 60 um ca. eine Minute unter der kalten Dusche zu stehen. Das war schon das ganze Hexenwerk 🙂 Ich fühle mich danach super erfrischt und energiegeladen um in den Tag zu starten, oder nach einem schönen Lauf den restlichen Tag zu genießen.

Was hat es mir gebracht?

Punkt 1: Ich muss sagen, vor allem morgens komm ich wesentlich frischer ins Büro und habe mehr Energie. Punkt 2: Ich kann nun nach der Sauna die Tauchbecken einfach genießen (das war früher nicht der Fall), also eine gewisse Art der Abhärtung erfolgt ganz klar. Punkt 3: Ich fühle mich generell fitter und vitaler, was aber ehrlicherweise nicht nur dem kalt „Nachduschen“ zuschreiben wollen würde 😉

Ich würde sagen, probier es einfach mal aus, zuerst kurz und nur „lau kalt“ und dann von Mal zu Mal länger und / oder auch kälter. Es ist erfrischen und vor allem mental ist es eine grandiose Erfahrung, wenn du es einige Zeit durchziehst 🙂 Es ist nach jeder Dusche ein kleiner Triumph 😉

Viel Spaß beim Ausprobiere

Liebe Grüße Lars

*Quellen:
1 https://www.primal-state.de/kalt-duschen/

2 https://www.medizin-transparent.at/kalt-duschen/

Eine Antwort auf „Allgemein: kalt duschen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s