CBD: HempCrew

CBD Öl ist schon länger ein Begleiter in meinem Alltag geworden. Es gibt allerdings Neuigkeiten, endlich etwas mit Geschmack. Lies hier mehr

Heute mal etwas zum Thema CBD Öl bzw. Tropfen. Wie du ja bekanntlich weißt, nehme ich schon längere Zeit CBD Öl bzw. Tee zu mir, um meinen Körper in der Regenerationsphase, in erster Linie nach dem Sport zu unterstützen. Schau dazu auch hier in meine älteren Beiträge: CBD Öl und ein erstes Update CBD Öl.

Vor einiger Zeit kam ein junges Startup aus München auf mich zu, in Person der liebe Jan vom Team der HempCrew. Nach ein paar Mails und einem Telefonat fand ich sowohl den verfolgten Ansatz, als auch die Philosophie des Unternehmens ganz cool. Das Thema CBD kommt immer stärker in die Medien und es gibt auch einige Anbieter am Markt. Meine bisherigen Erfahrungen zwecks Wirkung waren bisher immer gut.

Problem

Wieso ich aber hier nun extra etwas zur HempCrew schreibe liegt vor allem auch daran, dass sie ein Problem lösen, was wir hier zu Hause hatten. Ich wollte auch gern meine Frau an das Thema CBD heranführen, nur leider ist für Sie der Geschmack der absolute Graus. Wie sagt sie immer so schön, „eklig“, „ihhh“ etc. ^^

Problemlösung

Endlich gibt es einen Hersteller am Markt, der hier etwas anbietet. CBD Öl in verschiedenen Geschmackssorten: Lavendel, Minze, Zitrone, Vanille und „Mr Hanf“. Für den Geschmack werden nur natürliche ätherische Öle verwendet und komplett auf künstliche Zusatzstoffe verzichtet.

Unsere beiden HempCrew CBD Öle

Meine Frau und ich haben Zitrone und Vanille zu Hause, einmal mit 5% CBD Gehalt und ein mal mit 10% CBD Gehalt. Dabei werden die Grenzwerte von 0,2% THC mit maximal 0,05% THC ist in den violetten Flaschen mehr als eingehalten. Ich muss sagen, geschmacklich hängen diese beiden Öle meine vorher verwendeten um Meilen ab, ich hatte zwar nie ein wirkliches Problem mit dem Geschmack, dennoch war es immer (vor allem am Abend) nicht so mega lecker 🙂 Ich greife aktuell abends zu dem Vanille 10% und kann es nur empfehlen, ich muss nach den 2 Minuten Einwirkungszeit unter der Zunge nicht direkt zur Wasserflasche greifen und nachspülen, was die Wirkung nochmals verbessert.

Der Geschmack

Ich war vom ersten Tropfen Vanille (und auch Zitrone) sehr überrascht, also erwarte nun nicht, dass du in eine Vanilleschote (oder eben Zitrone) beißt, so stark ist der Geschmack nicht, aber, der bittere und unangenehme Nachgeschmack ist nicht (so stark) vorhanden. Früher habe ich es immer vermieden, dass das Öl auf die oberseite der Zunge gelangt, mit dem Öl von HempCrew, habe ich es teilweise extra gemacht, um den Geschmack zu testen ^^ Für die Wirkung nicht unbedingt förderlich, aber ich muss sagen, die Jungs und Mädels der HempCrew haben da etwas echt cooles geschaffen und ich bin froh, dass ich zwei der Öle hier habe um sie mit meiner Frau zu testen 🙂

Dein Vorteil

Das schöne für dich, du bekommst 10 Prozent Rabatt, wenn du über den Link bei der HempCrew zuschlägst und folgenden Gutscheincode verwendest: Gesund10 😉 Ich wünsche dir viel Regeneration, Erholung oder einfach nur Spaß beim Ausprobieren

Link direkt zur HempCrew

Gruß Lars

4 Antworten auf „CBD: HempCrew

  1. Ich bin ein riesen Fan von Hempcrew und den CBD Ölen, die besten auf dem Markt und mein Lieblingsgeschmack ist Minze! Empfehle ich sehr 🙂

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s