Lykon: Kapitel 2 myHealth & Fitness

Nachdem ich vor einiger Zeit den ersten Test von Lykon zum Thema Unverträglichkeit durchgeführt habe, hier nun meine Erfahrungen zum zweiten Test: myHealth & Fitness Premium von dem Gesundheitsstartup Lykon.

Du willst nicht nur verstehen, was dein Körper nicht mag? Du willst wissen, was deinem Körper fehlt? Was ist besser dazu geeignet, mal ein Blick unter deine Motorhaube zu werfen und ein Blut (Öl) zu checken? Aus dem Grunde habe ich folgenden Test von Lykon gemacht: myHealth & Fitness Premium

Vorab was cooles!

Durch meine Kooperation mit Lykon erhältst du über diesen Link und diesen Gutscheincode glatte 15% auf deine Bestellung.

Rabattcode Lykon 15%

Wie Doktor Strunz und auch Doktor Spitzbarth in ihren Veröffentlichungen schreiben, ist mit das wichtigste, was wir haben unser Körper und um diesen zu verstehen, hilft einzig und allein ein Bluttest. Nein kein Bluttest wie du ihn beim Hausarzt machst, ein Bluttest der dir viel viel mehr zeigt. Wie ist deine Versorgung mit den wichtigen Vitaminen, wie ist die Versorgung mit den wichtigen Mineralien. Also genau das, was dein Hausarzt in den meisten Fällen nicht prüft.

Wieso Lykon?

Du kannst die Tests alle von zuhause machen. Ob nun Blut oder nur Speicheltest, es kommt alles per Post zu dir. Du machst den Test ganz einfach zuhause und schickst alles per Post zurück. Das war’s schon und das Ergebnis kommt digital dann nach einigen Tagen zu dir.

Wie läuft der Test ab?

Es ist eigentlich mega simple. Ich habe dir hier mal einige Bilder eingefügt, vom Ablauf:

Ablaufbeschreibung:

  • 12 Stunden nicht essen (daher habe ich den Test Montagmorgen gemacht)
  • Zuerst alles auspacken und ordnen, damit du schneller an die nötigen Hilfsmittel kommst
  • Hand 2 Minuten in warmes Wasser legen
  • Abtrocknen und desinfizieren
  • Finger Piecksen
  • Blut in die Röhrchen füllen
  • Beschriften
  • Einpacken und in die Post geben

Du siehst also, es ist mega simple und einfach. Einzige Herausforderung ist eigentlich wirklich, die 12 Stunden nüchtern und dann sich kurz mal die 10 – 20 Minuten Zeit am Morgen zu nehmen. Dies müsstest du aber bei jeder Blutuntersuchung sein und dort noch mehr Zeit einplanen 🙂

Für mich heißt es nun, warten auf die Ergebnisse. Ich bin echt gespannt, was dabei rauskommt und wie ich in Zukunft meinen Körper noch besser unterstützen kann, muss bzw. sollte. Ich halte dich auf jeden Fall auf dem Laufenden.

Ich freue mich, dir das Thema Bluttest hier etwas nähre bringen konnte und würde mich freuen, wenn auch du dich dafür entscheidest, dein Blut mal untersuchen zu lassen, um mehr über deinem Körper zu erfahren und zu lernen, wie du ihn weiter unterstützt. Das Schöne an Lykon ist nämlich, entgegen einem simplen Labor in deiner Stadt, sie stehen dir auch im Nachgang mit Rat und Tat zur Verfügung. Du wirst also nicht einfach mit dem Ergebnis allein gelassen, sondern du bekommst Ratschläge was du ändern kannst, bzw. solltest.

Gibt es noch weitere Tests?

Ja, Lykon bietet eine ganze Auswahl an Tests an. Zu dem myHealth & Fitness Premium, welchen ich durchgeführt habe, gibt es noch 2 weitere „kleinere“ mit weniger Biomakern versehende Bluttests. Falls solche allgemeinen Tests für dich allerdings uninteressant sein sollten, kannst du auch ganz speziell nur bestimmte Biomaker prüfen, anbei ein Auszug der Einzeltests:

  • myVitamin D – Prüfung deiner Vitamin D Versorgung im Blut
  • myBlutzucker – Prüfung deines Blutzuckerlevels im Blut
  • myTestosteron – Prüfung deines Testosteronlevels im Blut
  • myVitaminB12 – Prüfung deiner Vitamin B12 Versorgung
  • myOmegas – Prüfung des Omega 6/3 Verhältnisses im Blut
  • myEisen – Prüfung deiner Eisenversorgung im Blut
  • myCholesterin – Prüfung deiner Cholesterinwerte im Blut
  • myCortisol – Prüfung deines Stresslevels (Speicheltest)

Ich werde bald nochmal eine weitere Auflistung in dem Bereich Kooperation einfügen.

Denk dran, nutz meinen Rabattcode um 15% bei Lykon zu erhalten

Ich wünsche dir viel Spaß

Gruß Lars

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s