Blog zum Montag / 034

Mein siebtes Allgemeine Update im Jahr 2020. Ich habe seit dem Wochenende eine neue Challenge, 30 Tage Fatburn. Viel Spaß beim lesen und dabei bleiben.

Allgemeines Update am 24.02.2020

Moin zusammen, na auch schon in die Fat-Burn-Challenge eingestiegen? Ich habe am Sonntag begonnen, nachdem ich Samstag noch ein mal mit Freunden Fasching feiern war, dem Fett nun 30 Tage mit aller „Gewalt“ den Kampf anzusagen. Dazu hab ich in den Bereichen unten neue Vorsätze gefasst:

Thema Bewegung:

Ähnlich der 30 Tage Jogging Challenge, geht es auch hier darum, mich sehr viel zu bewegen. Das bedeutet, täglich mindestens die 10.000 Schritte, im Büro keinen Aufzug, Auto steht auf Etage -2 und mein Büro in Etage 4, das lohnt sich am frühen morgen schon ^^ Dazu habe ich eine kurze neue Morgenroutine ausgearbeitet, die 6 Minuten Sport am Morgen beinhaltet. Sie besteht aus: Plank, Liegestütz, Russian Twist, Verfüßlerstandübung und einer Übung für den Rücken, wo mir der Name nicht einfällt. 3 mal die Woche steht noch Joggen und 2 mal die Woche HIIT Training auf dem Plan.

Thema Ernährung:

30 Tage dem Fett an den Kragen heißt bei der Ernährung, Kaloriendefizit mit viel Fett + Proteine und wenig Kohlenhydrate. Hierzu gibt es morgens einen Stoffwechselboost-Drink (Wasser, Apfelessig, Zitrone, Salz) und dann gegen 9 Uhr ein Joghurt mit meiner Mischung. Mittags einen Salat und abends um 17:45 Uhr dann einen Proteinshake. Ich probiere mich also auch ein wenig an Intervallfasten 🙂

Thema Entspannung / Stress:

On Top wird das Thema Fatburn noch mental mit Visualisierung und Entspannung (Meditation und 7,5 – 8 Std. Schlaf optimiert).

Thema Nahrungsergänzung:

Hier habe ich aktuell nichts verändert.

Gruß Lars

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s