Denken: Neue Vorsätze

Du hast bei den Vorsätzen Day One verpasst? Dann starte doch einfach noch heute mit deinem Vorsatz oder fange an heute neue Vorsätze zu entwickeln, es wird dir nicht schaden 😉

Day One

Hi, hast du auch fleißig neue Vorsätze für das neue Jahrzehnt, oder nur das neue Jahr gesetzt? Wenn ja, was ist es geworden? Bist du noch dran?

Habe ich welche?

Oh ja, einige, aber nicht speziell für das neue Jahr(zehnt), ich habe generelle Themen, die ich zeitnah umsetzten möchte. Einiges zum Thema Gesundheit, einiges zum Thema Entspannung und auch Ernährung, also generell, zum Thema der ganzheitlichen Gesundheit aus meiner Sicht. Welche sind es speziell aktuell:

  • tägliche Meditation
  • tägliche 10.000 Schritte
  • täglich genügend Schlaf (7:30 – 8:00 Stunden)
  • täglich lesen

Was halte ich generell von Neujahrsvorsätzen?

Prinzipiell eine geile Idee, ich bin aber ein Verfechter der Aussage, der beste Tag zu starten ist heute, auch Day One genannt. Es ist aus meiner Sicht also egal, ob du nun heute oder morgen oder eben zu Neujahr startest, du solltest nur starten und die Vorsätze mit System verfolgen und erfüllen 😉

Ich finde Vorsätze selbst eine enorm geile Idee, noch besser, wenn du das alles auch noch mit einem Plan und einer Vision verbindest. Bedeutet, du brauchst das große Ganze vor Augen und einen (detaillierten) Plan, mit einzelnen Schritten, wie du die nächsten Stufen auf dem Weg zu deiner Vision erreichst.

Du musst es also nicht von einem ersten Jänner abhängig machen, du kannst es doch genauso gut am Neunten Jänner oder den 18. Juli beginnen. Sei es nicht mehr zu rauchen, mehr Sport, weniger ungesundes Zeugs essen ist, du kannst immer am besten noch heute starten 😉

Worauf wartest du noch?

Willst du nun noch eine letzte Kippe rauchen? Willst du noch ein letztes Mal faul auf dem Sofa liegen? Willst du noch ein mal ungesund Essen?

Wenn du mit solchen Argumenten / Ausreden schon um die Ecke kommst, wird es sowieso schwierig werden 😉 Meiner persönliche Erfahrung. PS: Nur weil ich mich gesund Ernähre, esse ich nicht nur noch gesund, auch ich esse noch Eis, trinke Kakao, fahre auch mal zu Subway… Daher gönne dir ruhig Ausnahmen, es ist ok, es wird dich niemals zum Erfolg führen, wenn du einen reinen Verzicht fährst.

Persönliche Anekdote

PS: Ich habe jahrelang geraucht und bin damit komplett durch, dennoch habe ich von der Hochzeitsreise aus Kuba eine schöne Sammlung kubanische Zigarren dabei und gönne mir an speziellen Tagen (Hochzeit meiner Schwester etc.) mal eine. Aber auch hier nicht, weil ich verlangen nach Nikotin habe, wie früher, sondern weil es für mich etwas Besonderes ist.

Also GO!

Du siehst, wenn du das Richtige, aus den richtigen Gründen / Antrieb tust, kommst du immer zu Erfolg, egal um was es geht.

Also viel Spaß beim heutigen Start mit deinen neuen Angewohnheiten 😉

Gruß Lars

2 Antworten auf „Denken: Neue Vorsätze

  1. Vorsätze zu Neujahr habe ich eigentlich noch nie gefasst. Halte ich auch für etwas fraglich. Ganz abgesehen davon halte ich mir mein Laster, Zigarre rauchen und das Sammeln von Zigarren Zubehör. Ein bisschen Spaß gehört zum Leben dazu

    Gefällt 1 Person

    1. Hey Josep, ja es ist immer Day One, man kann jederzeit beginnen 😉 Du ich habe auch sehr lange geraucht und bin nun ewig schon rauchfrei, habe aber aus Kuba einige Zigarren und diese kommen zu besonderen Anlässen (Hochzeit meiner Schwester) mal raus. Du hast vollkommen recht, Spaß gehört zu jedem Leben dazu und darf auch nicht zu kurz kommen 😉
      Danke für deinen Kommentar
      Gruß Lars

      Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s