Projekt #kirmeskopf

Etwas, was mir persönlich selbst am Herzen liegt. Ein neues Projekt, welches Personen die unter Depressionen leiden helfen soll. Schade, dass sich unser Gesundheitssystem dem nicht selbst annimmt.

Ich finde es aktuell mega geil, dass eine Person des öffentlichen Lebens ganz offen mit dem Thema Depression umgeht! Er wird dafür angegangen, teilweise angefeindet in sozialen Netzwerken, aber er macht weiter und ist meiner Meinung nach ein Vorbild für viele, denen es schlecht geht!

Ich kann es jedem, nicht nur Personen, denen es selbst schlecht geht, empfehlen. Schau dir Jans Storys auf Instagram an. Er ist ein gestandener „Hamburger Jung“ und spricht offen und ehrlich über seine Krankheit und wie er damit umgeht. Er redet an guten Tagen aber auch an schlechten Tagen darüber, wie es ihm geht und wie er mit der Krankheit umgeht.

Und nun kommt das geilste, trotz seiner finanziellen Pleite, hat er sich nun auf die Fahne geschrieben eine Organisation zu gründen, um Menschen die auch davon betroffen sind, zu helfen! Aus eigener Erfahrung weiß ich nämlich, dass an dieser Stelle das deutsche und auch das österreichische Gesundheitssystem versagt. Es wird nämlich nur von einer kleinen Gruppe Psychologen die Honorare getragen und dort wartest du (also bei mir war es so) 6 Monate auf einen Termin. Brauchst du schnell Hilfe, was meiner Meinung nach immer der Fall ist, bleibst du entweder auf den Kosten sitzen, oder bleibst allein. Ich hoffe diese Bewegung, der Hashtag Kirmeskopf kann da etwas bewegen!

Jan, ich ziehe hier meinen Hut vor dir und wünsche dir und dem Projekt Kirmeskopf nur das Beste! Es ist etwas Wunderbares, was du da planst und umsetzt. Danke dir.

Hier der Link zu seinem Instaprofil, in dem Jan alles dokumentiert!

Gruß Lars

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s